Axmann Fördersysteme GmbH Jürgen Ruckriegel Baumeisterallee 24-26 04442 Zwenkau Deutschland +49 34203/5970

Winkelförderband (bis 20 kg) - Gurtförderer 40.61 (40.60/40.62)

Das Winkelförderband des Typs 40.61 ist nach den neuesten technologischen Erkenntnissen entwickelt und ist als ideales Förderband für Stückgüter kleinerer Abmaße und grobkörnige Schüttgüter bestens geeignet. Alle Gurtförderer der 40.60iger Baureihe zeichnen sich insbesondere durch ihren Aufbau im Baukastensystem sowie durch den Einsatz von mitlaufenden Dichtlippen und eine zusätzliche Labyrinthabdichtung aus. Damit sind sie besonders geeignet für den Einsatz im Bereich der Entsorgung von Spritzgussmaschinen (Teiletransport vom Auswurf in einen Auffangbehälter), werden aber auch in anderen Bereichen von Produktion, Lagerung oder Montage eingesetzt.

Technische Daten

Belastungsbereich

0 N/m – 200 N/m (0 kg/m – 20 kg/m)

Gurtgeschwindigkeit (V)

0,1 m/s bis 0,5 m/s

Einspannlängen (EL)

170 mm – 570 mm in 100 mm Schritten

Förderlänge unten (BL)

500 / 800 / 1200 mm

Förderlänge ansteigend (IL)

500 mm – 3000 mm in Schritten von 250 mm

Förderlänge oben (TL)

500 mm

Antrieb

3phasiger Getriebemotor 0,18 kW (0,37 kW) 400 V/ 50 Hz oder 460 V/60 Hz

Gurte

2-lagige PVC- oder PU-Transportbänder, mit aufgeschweißtem Mitnehmerprofilen (H=20 mm)

Gurtabtragung

Im Aluminiumprofil (dazwischen freitragend)

Gerüst

strangepreßtes, eloxiertes Aluminiumprofil Al-105

Seitenführungen

strangepreßtes, eloxiertes Aluminiumprofil Al-SF-78

Antriebs-/Umlenktrommel

strangepreßtes, eloxiertes Aluminiumprofil Ø63 mm mit eingesetztem Lagerzapfen in Stahlausführung

Spannstation

Automatische Spannstation an der Umlenktrommel

Temperaturbereich

5°C bis 45°C Umgebungstemperatur