Axmann Fördersysteme GmbH Jürgen Ruckriegel Baumeisterallee 24-26 04442 Zwenkau Deutschland +49 34203/5970

Rollenförderer mit Tangential-Kette (bis 100 kg) - Typ 53.20

Für die Überbrückung langer Transportswege werden Rollenförderer mit Tangential-Kette effizient von einem einzigen Motor eingesetzt. Über einen Antriebsritzel wird die Rolle von unten angetrieben.

Technische Daten

Belastungsbereich

0 N/m – 1000 N/m (0 kg/m – 100 kg/m)

Geschwindigkeiten (V)

0,2 m/s (12 m/min), 0,3 m/s (18 m/min), 0,4 m/s (24 m/min), 0,5 m/s (30 m/min)

Einspannlänge (EL)

300 mm – 1000 mm in Schritten von 50 mm

Rollenteilung (T)

55 mm bis 300 mm

Max. Länge pro Antrieb

9000 mm

Temperaturbereich

5°C bis 45°C Umgebungstemperatur

Motorschutz

IP 54

Antrieb

3-phasiger Getriebemotor, 0,37 KW bis 0,55 KW, 400 V/ 50 Hz oder 460 V/60 Hz

Kraftübertragung

1/2“ Präzisionsrollenkette

Rollentyp

Kugelgelagerte Rollen, fest angetrieben, alternativ Friktionsrollen

Rollenmaterial

Ø 50 mm x 1,5 mm Stahl, verzinkt; Ø 50 mm x 2,5 mm PVC, grau

Profilkombinationen

Profil 131/131 und Profil 131/80

Steigung/Gefälle

Angetriebene Rollenbahnen sollten NICHT für Steigungen/Gefälle eingesetzt werden.

Lieferumfang



Jedes Rollenbahnmodul wird komplett montiert geliefert. Jedes Antriebsmodul ist ausgerüstet mit einem Getriebemotor, wie oben beschrieben. Sollte die Länge des Moduls oder die Kombination mehrer Module weniger als 3 m betragen, so kann der Rollenförderer mit montierter und gespannter Kette sowie nach erfolgtem Testlauf geliefert werden.