Axmann Fördersysteme GmbH Jürgen Ruckriegel Baumeisterallee 24-26 04442 Zwenkau Deutschland +49 34203/5970

Staurollenförderer (bis 100 kg) - Typ 53.30 / 53.50

Diese Staurollenbahn ist ideal für den Transport von Kartons, Kisten, Behältern, Körben und Paletten. Der Stauvorgang erfolgt nach dem Friktionsprinzip, d.h. bei Stau gleitet die Rolle auf der Rollenachse. Die auf die Rollen wirkende Antriebskraft ist abhängig vom Gewicht des Förderguts. Die Friktionskraft zwischen den Rollen und ihren dazugehörigen Achsen steigt oder fällt proportional zum Gewicht, welches auf die Rollen wirkt. Unabhängig vom Gewicht kann die Basismitnahmekraft an jeder Rolle durch eine Tellerfeder vorab – oder aber beim Kunden – eingestellt werden. Die Förderrichtung ist jederzeit umkehrbar. Der Rahmen besteht aus stranggepresstem Aluminiumprofil mit integrierten T-Profi l-Nuten zur einfachen Anbringung von Zusatzgeräten. Die Rollen der Staurollenbahn Typ 53.30 bestehen aus galvanisch verzinktem Stahlrohr mit einem Standard-Durchmesser von 50 mm. Die Verbindungen von Rolle zu Rolle bestehen aus Duplex-Kettenrädern und werden durch eine 1/2“ x 5/16“ – Präzisionsrollenkette angetrieben, wodurch eine effektive Kraftübertragung gewährleistet wird. Der montierten Getriebemotor werden geschwindigkeitsabhängig ausgelegt für eine Leistung von 0,25 KW bis 0,55 KW, 400 V/50 Hz oder 460 V/60 Hz, 3-phasig. Die Führungsrollen der Rollenbahn Typ 53.50 bestehen aus hochfestem Polyamid (Edelstahlausführung ebenfalls verfügbar). Stellringe und Tellerfedern sorgen dafür, dass die Führungsrollen ihre Position beibehalten.

Technische Daten

Belastungsbereich

0 N/m – 1000 N/m (0 kg/m – 100 kg/m)

Geschwindigkeit (V)

0,1 m/s (6 m/min), 0,2 m/s (12 m/min), 0,3 m/s (18 m/min)

Einspannlänge (EL)

210 mm – 1210 mm

Rollenteilung (T)

63 mm, 75,5 mm, 82 mm, 101,5 mm, 126,5 mm, 151,5 mm

Max. Rollenanzahl pro Antrieb

40 Rollen

Modullänge (ML)

ML = N x T

Temperaturbereich

5°C bis 45°C Umgebungstemperatur

Motorschutz

IP 54

Antrieb

3-phasiger Getriebemotor, 0,25KW bis 0,55KW, 400 V/50 Hz oder 460 V/60 Hz,
wahlweise seitlich aufgesteckt oder unterhalb montiert

Kraftübertragung

1/2“ x 5/16“ – Präzisionsrollenkette von Rolle zu Rolle

Rollentyp

53.30: Galvanisch verzinkte Stahlrollen Ø 50 mm, Kugellager 6004ZZ in den Seitenprofilen
53.50: Führungsrollen Ø 80 mm, Rollen Ø 50 mm, aus Polyamid

Friktion

innenliegende Friktion über Tellerfilter einstellbar

Steigung/Gefälle

Angetriebene Rollenbahnen sollten NICHT für Steigungen/Gefälle eingesetzt werden.

Lieferumfang

Jedes Rollenbahnmodul wird komplett montiert geliefert, ohne Stützen, jedoch mit Endkappen.
Jedes Antriebsmodul ist ausgerüstet mit einem Getriebemotor, wie oben beschrieben.