Axmann Fördersysteme GmbH Jürgen Ruckriegel Baumeisterallee 24-26 04442 Zwenkau Deutschland +49 34203/5970

45°-Transfer (bis 50 kg) - Univeyor Typ 36.81

Der Univeyor-Transfer 45° wird zum Ausschleusen von Fördergütern eingesetzt, die die Laufrichtung beibehalten sollen. Im Gegensatz zum 90°-Transfer wird das Stückgut nicht quer weitergefördert, sondern behält die Ausrichtung bei. Zudem können mit dem 45°-Transfer erheblich höhere Transferleistungen erzielt werden. Das 45°-Modul wird als fertiges Modul einschließlich 24-V-Gleichstrommotoren in eine Strecke eingebaut und hat seine eigene Steuerplatine mit allen notwendigen Kabelverbindungen und Sensoren. Herzstück des Moduls sind angetriebene, heb- und schwenkbare vulkollanbeschichtete Rollen, welche die Transferbewegung bewirken.

Technische Daten

Einspannlänge (EL)
(mm)

45° Modullänge (ML)
(mm)

Spurlänge (F)
(mm)

410

900

600

460

900

900

510

900

900

560

900

900

610

1200

1200

660

1200

1200

710

1200

1200